OZONBEHANDLUNG

Ozonbehandlungen werden in der professionellen Fahrzeugpflege mit Geruchsbelastung im Innenraum vorgenommen. Gerüche werden durch die oxidierende Wirkung des Ozons in geruchsneutrale Stoffe umgewandelt. Es werden sämtliche Keime und Bakterien abgetötet. Als Ergebnis ist das Fahrzeug nach dieser Behandlung desinfiziert und geruchsfrei.

Luftaufbereitung (für kleine Raumvolumen):

 

  • Zigaretten-/Nikotingeruch

  • Brandgerüche

  • Tiergerüchen

  • Schimmel

  • Modergeruch

  • Leichen- / Verwesungsgeruch

  • Abfallgeruch

  • Küchengerüche

  • Erbrochenes

  • Uringeruch

  • Parfum

  • Bakterien/Viren/Sporen